Kappzäume

Wie wir immer wieder feststellen müßen sind bezüglich der gezahnten spanischen Kappzäume viele Gerüchte und Halbwahrheiten im Umlauf. Die Zähne am Metallbügel des Kappzaumes, der Serreta, haben keineswegs die Funktion, die Schärfe dieses Werkzeuges zu erhöhen, sie sind lediglich technisch notwendig, um das halbkreisförmig profilierte Metallrohr, welches während der Fertigung zunächst gerade ist, auf einen engen Radius biegen zu können. Wären hierzu nicht die Freiräume zwischen den Zähnen ausgefräst, so würde das Rohr während des Biegevorganges außen reißen. Die bekannten Bilder von vernarbten Pferdenasen entstehen durch die durch nichts zu entschuldigende oder begründbare Benutzung ungepolsterter Serretas. Eine mit Leder abgepolsterte gezahnte Serreta ist keineswegs schärfer als eine plane Serreta oder ein Caveson mit Gliederkette. Bei allen drei Werkzeugen handelt es sich um traditionell bewährte und effiziente Hilfsmittel der Pferdeausbildung, welche bei verantwortungsbewusstem Umgang dem Pferd keinen Schaden zufügen werden.
Serreta 1 Ring  (CAG-14247)
 
ab 96,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
"Serreta" 3 Ringe (CAG-14129)
 
ab 102,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Portugiesischer Kappzaum (CAP-250)
 
ab 85,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Kappzaum Alta Escola
 
ab 125,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Zaum Potrera  (CAG-100)
 
ab 238,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lederkappzaum "Vienna"
 
ab 99,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
  • 1 - 9 | 9 Artikel  
  • 1